Skip to content High contrast mode

MAInternationaler Masterstudiengang Germanistische Sprach-, Kultur- und Literaturwissenschaft Kassel

More information

u-szeged.hu/..dy-programmes/germanistik-ma 

Overview

Program description:
Der internationale Masterstudiengang germanistische Sprach-, Kultur- und Literaturwissenschaft Kassel-Szeged entstand in Kooperation der germanistischen Institute der Universitat Kassel und Szeged und wurde vom DAAD gefördert. In dem vier Semester umfassenden Studienprogramm ist ein Aufenthalt von einem Semester an der Partnerhochschule vorgesehen. Der Masterstudiengang schließt mit einem Doppeldiplom (double degree), das von den Universitaten Kassel und Szeged ausgestellt bzw. anerkannt wird. Der internationale Master beinhaltet die Kooperation zweier unterschiedlicher Fachkulturen und bietet unterschiedliche Perspektiven auf gemeinsame Forschungs- gegenstande und Lehrgebiete. Enstsprechend sollen sprach- und literaturwissenschaftliche Inhalte und Forschungstraditionen einander gegenübergestellt und im gegenseitigen Dialog reflektiert werden. Besonderer Wert wird auf kultur- und medienwissenschaftliche Aspekte, auf die Betrachtung von Sprache und Literatur im europaischen Kontext und auf die Forschungsorientierung des Programms gelegt. Damit werden Voraussetzungen für die wechselseitige Verzahnung der Inlandsgermanistik mit der Auslandsgermanistik erfüllt Potenzielle Berufsfelder finden sich in kulturellen und wirtschaftlichen Bereichen auf dem internationalen Arbeitsmarkt, z.B. im Journalismus (Printmedien, Funk und Fernsehen), Verwaltung kultureller Einrichtungen (Stiftungen, Museen), Organisationen des internationalen Austauschs in den Bereichen Kultur und Lehre (DAAD, Goethe-Institut), Werbung und Public Relations usw. Darüber hinaus soll die Möglichkeit zu einer wissenschaftlichen Laufbahn geboten werden.

Entry requirements:
BA zertifikat

Entrance exam:
Yes

Type of entrance exam:
oral

Entrance exam location:
Electronic

Entrance exam description:
Immatrikulationsbedingungen: Abitur, BA zertifikat, Sprachkenntnisse bzw. -zertifikat B2. Aufnahmeverfahren: Die Anmeldung erfolgt über eine Registration, die Hochladung der benötigten Dokumente. Die Aufnahmeprüfung findet nach Vorweisung der Identität der Kandidatinnen entweder an der Fakultät oder in Form eines Skype-Interviews statt und wird protokolliert. Die Aufnahmeprüfung besteht aus einem Motivationsgespräch.

Contact:
Dr. Endre Hars
associate professor and head of department
hars@lit.u-szeged.hu

Preparatory year available:
No

Specialisation year available:
No

Minimum number of scholarship holders:
1

Maximum number of scholarship holders:
20

Link:
studyinhungary.hu/institution/university-of-szeged-37.html

Not available for applying at the moment

Application deadlines apply to citizens of: United States